TA und TLZ zu „Trash.Landing 2“

Die Göttliche Komödie: Zwei künstlerische Positionen zu Dantes Hauptwerk in der Kunsthalle Erfurt
03. Februar 2018
Höllisch viel los: Die Eröffnung der Ausstellung „Trash.Landing 2“ des Künstlerduos Gunther Lerz und C. W. Olafson lockte unzählige Gäste zu einer Reise durch das Jenseits in die Erfurter Kunsthalle. Foto: Inga Hettstedt
Erfurt. Es ist ein großes Glück, dass sich die Wege der Künstler Gunther Lerz und C. W. Olafson kreuzten. Der Maler und der Theaterkünstler gehen seit vielen Jahren konsequent einen Weg, der sie bis in die Kunsthalle führte. Für das Künstlerduo fühlt sich das ein bisschen an, wie der Titel der gestrigen Performance anlässlich der Ausstellungseröffnung: Landing Paradise – Landung im Paradies.
Weiterlesen

VENICE INTERNATIONAL PERFORMANCE ART WEEK

The founder of the International Performance Art Week:

„With a new project under the title CO-CREATION LIVE FACTORY Prologue 1, the VENICE INTERNATIONAL PERFORMANCE ART WEEK heads into a new direction. Founded on the principles of artistic collaboration, cooperation and temporary artistic community, CO-CREATION LIVE FACTORY Prologue 1 is born to be an artistic experience of a different kind.

The concept developed out of the ART WEEK’s core mission Weiterlesen

Ausstellung & Performance in Frankfurt zur Jahrestagung der Dt. Dante-Gesellschaft

Ausstellung TRASHINFERNO in der Frankfurter Westend-Galerie zur Eröffnung der Jahrestagung der Deutschen Dante-Gesellschaft:
Lerz & Olafson stehen für Kunst und Aktion im öffentlichen Raum (Oktogon für Luther, Klangcontainer). Seit 2014 befassen sie sich nun mit dem fast universalen Thema „Licht und Schatten eines Lebes in Luxus“. Weiterlesen

Galerie

Latzhosen Performances und Aktionen zum „Kirchentag auf dem Weg 2017“

Die Latzhosen: sind der „Latzhosen Spaß e.V.“ der Theaterwerkstatt Erfurt

„Sie sind unberechenbar & mal hier mal da & mal überall unterwegs! Sie schaffen Lücken! Zwischen Moderation, Gespräch und Musik & Moderation, Gespräch & Musik!
Sie machen sich bemerkbar mit Hilfe, Unterstützung und Kontakt. “
Auszug aus der Satzung des Latzhosen-Spaß e.V.

1. Die Mitglieder erscheinen plötzlich, ungefragt und liebenswert.

5. Der Verein „sitzt“ nicht, er agiert überall und auf dem Kirchentag.

12. Die Vereinskleidung hat sich im Titel manifestiert.

95. Bei Auflösung des Vereins gehen die Latzhosen in den Besitz des Gartencenters Möbisburg über.

….nach dem Erfolg auff dem Internationalen Spielmarkt in Potsdam agierten nun die Latzhosen zum „Kirchentag auf dem Weg“ für 2 Tage in Erfurt. Dabei standen neben den energievollen Begleitungen des Bibelumzugs durch die Innenstadt, die tägliche Eröffnung an der Lorenzkirche und die Begleitung der Mittagsandacht am Lutherdenkmal ebenso neue Aktionen auf dem Programm. In Kooperation mit dem Fez Berlin (Mark Kofi Asamoa, Gildette Simon dos Santos…)