„Das besiegelte Labyrinth“ Theater im find-your-fate-stil- über den Erfinder des Fahrrads

Das gab es noch nie – „Find Your Fate“ – ‚Finde Dein Schicksal‘ bzw. im Stil der ‚1000 Gefahren‘-Bücher als Theaterformat – von Kindern & Jugendlichen gespielt! Zwei Monate Schreiben, vier Monate Proben mit 8 Nachwuchsspielern des Stellwerk Theaters Weimar.
So geht’s:
Steigt ein in die Köpfe unserer Abenteuerhelden, denn diese besondere Geschichte setzt auf Euch als cleverste Zuschauer. Eure Stimme ist wegweisend für das Überleben in diesem Labyrinth, mit allem Konsequenzen vom Scheitern bis zum Feiern – 

Die 8 Akteure spielen zusammen mit dem Live-Musiker Andi Kuch die Geschichte um das „Karl Drais Vermächtnis“, in welcher wichtige Entscheidungen durch das Publikum getroffen werden: Ja, oder Nein, hiernach oder dort lang, Vertrauen oder Abstand?
Teaser: Da flattern Briefe ins Haus, von einem unbekannten Absender, genau gesagt an entfernte Orte zu mehreren Jugendlichen! Sollen sie zum Absender fahren, ins Unbekannte? Eure Entscheidung: Plötzlich stecken sie mitten im Vermächtnis eines der größter Erfinder unserer Zeit, der ausgerechnet ihnen sein Vertrauen schenkt! Willkommen in einem besiegelten Labyrinth voller Weggabelungen, Aufgaben und Geheimnisse um K. D.
 Das besiegelte Labyrinth
Für Zuschauer mit Köpfchen von 7-13 Jahren & 30 bis 99.
Regie & Text: C.W.Olafson
Assistenz: Dana Seyfahrt
Szenenbild/Kostüm: Miriam Braunstein
Musik: Andreas Kuch
Technik: Philipp Münnich
Support: Ralf Appelfeller, Steffi Heiner, Kathrin Schremb
THX 2 : M&J Schermer, Steffen Wilhelm, M. Neumann, K.D.